Beschreibung

Die Vorderbeine bestehen aus Schmiedeeisen (8x8mm)
Die Hinterbeine, Rahmen der Rückenlehne und der Sitzfläche bestehen aus Profilrohren (15x15mm)
Für die dekorativen Elemente der Rückenlehne, sowie die, welche die Stuhlbeine miteinander verbinden wird Schmiedeeisen (8x8mm) verwendet.
Die Armlehnen bestehen aus Schmiedeeisen (12x12mm).
Für die Holzelemente wurde 20mm starkes Kiefernholz verwendet, welches mit mehreren Schichten witterungsbeständiger Lasur versehen wurde.
Als weiteres dekoratives Element dienen Kugeln aus Aluminium, welche oberhalb der Rückenlehne angebracht sind.
Das Eisen wird nach alter und traditioneller Handwerkskunst über einer offenen Feuerstelle geschmiedet (800-1000°C).
Zum Verbinden der einzelnen Elemente wird das CO2 Schweißverfahren genutzt.
Als Schutzlack wird eine Spezialfarbe für Schmiedeeisen händisch aufgetragen.