Beschreibung

Baumscheibe aus Pappelholz (Stärke: ca. 7-10 cm)
Die Tischbeine bestehen aus Schmiedeeisen (12 x 12 mm)
Die Baumscheibe wird durch Inbusschrauben an einer Metallkonstruktion miteinander verbunden.
Das Holz wird mit einem Acryllack auf Wasserbasis gestrichen.
Das Eisen wird nach alter und traditioneller Handwerkskunst über einer offenen Feuerstelle geschmiedet (800-1000°C).
Zum Verbinden der einzelnen Elemente wird das CO2 Schweißverfahren genutzt.
Als Schutzlack wird eine Spezialfarbe für Schmiedeeisen händisch aufgetragen.